Startseite > Archiv – Waldmülltag 2020
Mitglied im Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen
Waldmülltag 2020

Bocholt (PID) - Aus Schutz vor dem derzeit weltweit grassierenden Coronavirus sagt die Stadt Bocholt alle städtischen Veranstaltungen ab. Auf diese Regelung hat sich die Stadt gemeinsam mit den anderen Städten und Gemeinden im Kreis Borken und dem Kreisgesundheitsamt verständigt. Es handelt sich um eine Vorsorgemaßnahme. Außerdem empfiehlt die Stadt Bocholt auch private Veranstaltungen abzusagen. Die Regelung und Empfehlung gilt zunächst bis Ende April.

 

„Dreck weg“ heißt es am Samstag, 28. März 2020, in ganz Bocholt. Bereits zum 21. Mal ruft die Abfallberatung des Entsorgungs- und Servicebetriebes Bocholt (ESB) zu einer stadtweiten Müllsammlung auf. Beteiligen können sich alle, die etwas für die Umwelt tun wollen. Wer mitmachen möchte, kann sich bei Abfallberaterin Petra Tacke unter Tel. 02871 2463-24 oder per E-Mail an petra.tacke@esb.bocholt.de bis Freitag, 20. März 2020, anmelden. "Jede Hand ist willkommen", sagt Tacke.

 

Handschuhe, Müllsammlung und Präsent für jeden

Alle Müllsammler werden mit Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet. Als Dankeschön gibt es pro Person ein Präsent, welches in diesem Jahr von der BEW finanziell unterstützt wird.

Die Entsorgung des Mülls wird von den Mitarbeitern des ESB organisiert. Auf dem Betriebsgelände besteht am Müllsammeltag die Gelegenheit die gesammelten Abfälle abzugeben und sich in der Fahrzeughalle bei einem kleinen Snack und Getränken zu stärken. In Fällen, wo der Transportweg zum ESB zu weit ist holt der ESB den Müll in der Folgewoche ab.

 

 

.

Kreisjägerschaften und Hegeringe im LJV
Termine
<< November >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30